Neuigkeiten

Alle Abteilungen auf einen Blick

>> nur Neuigkeiten des Hauptvereins anzeigen
2. Ortsstaffellauf ein voller Erfolg

                Den 2. Ortsstaffellauf fanden alle toll

Am vergangenen Sonntag fand die zweite Auflage des Neulußheimer Ortsstaffellaufes statt. Mit der Beteiligung von 12 Erwachsenenstaffeln und sieben Kinder und Jugendstaffeln konnten die Verantwortlichen vom Turnerbund Neulußheim mehr als zufrieden sein.

Den Anfang durften die sechs bis achtjährigen Kinder machen, und die nahmen die Sache natürlich sehr ernst. Da wurde um jeden Meter Vorsprung gerungen. Schlussendlich hatte die Mannschaft der „Gazellen“ von der TBG Leichtathletik Abteilung die Nase vorn. Auch die Jungflitzer aus der TBG Turnabteilung konnten sich mit ihrem zweiten Platz anfreunden.  Die fixen Montagsmaler aus der Markusschule wurden Dritte in dieser Altersklasse.

In der Altersklasse der neun bis elfjährigen  traten nur Mannschaften der TBG an. Die schnellsten Beine hatten Isabell Pieper, Leon Ballreich, Florian Tagscherer und Max Stöhr. Auch auf dem zweiten Platz landete die zweite Mannschaft der Leichtathletik Abteilung, während sich die Rennmäuse von der Turnabteilung den dritten Platz sicherten. Hier wünscht sich der Veranstaltungsleiter Reinhard Hoffmann im nächsten Jahr mehr Beteiligung durch die Schulen und den anderen Sport treibenden Vereinen. Denn auch in der Altersklasse der zwölf bis achtzehnjährigen meldete sich nur eine TBG Mannschaft an.

Natürlich viel Spaß hatten auch die  zwölf Erwachsenenmannschaften die sich mit zum Teil sehr tollen Kostümen  an die 400 Meter lange Strecke wagten. Bereits zum zweiten Mal  nahmen  die evangelische Kirchengemeinde „ Kirche? Läuft!“, der Freundeskreis der Feuerwehr „ Die Enten“ sowie die Partei der Grünen „Grüne Energie Lussheim“ teil. Und aus diesem Kreis mit seinen tollen Kostümen wurden auch  die Sieger  von den drei Juroren ausgewählt. Vielen Dank an Steffi Nitsch, Iris Fessler und Dagmar Janke. Schlussendlich erkoren wurde die „Grüne Energie Lussheim, die sich viel Mühe mit ihren Kostümen gemacht hatten. Auch die „Enten“ der Feuerwehr landeten als Zweite wieder ganz vorne. Dritter wurde die Diabetiker Sportgruppe des TBG. Als Sommerdamen verkleidet nahm diese 60+ Staffel den Wettkampf auf und wurden mit viel Vorschuss Lorbeeren mit dem dritten Platz belohnt.

Naturgemäß waren die Staffeln der Sport treibenden Vereine auch die Schnellsten. Mit der guten Siegerzeit von 5:05 Minuten war dies wie im vergangenen Jahr auch die Mannschaft „Four for Athletics“. Zweite wurden die „Lußheimer Buwe“ von der HSG Lussheim. Gut geschlagen haben sich aber auch die vier Jungs vom Jugendtreff Point, die Dritte wurden.

Zum ersten Mal dabei war auch der Verein für Bürgerhilfe, die mit einer originellen Idee den Grundgedanken ihres Vereins auf die Strecke brachten. Aber nicht nur aus diesem Grund war dieser Caritative Verein mit dabei, sollte doch nach dem 2. Ortsstaffellauf zum ersten Mal auch ein Spendenlauf, zugunsten der Bürgerhilfe stattfinden.  Der Zuspruch könnte größer gewesen sein um für einen guten Zweck die Sportschuhe zu schnüren. Zu den ca. 40 Läufern und Walkern gehörten auch Bürgermeister Gunther Hoffmann und Gemeinderat Heinz Kuppinger. Über 400,-€  und zwei neue Fördermitglieder sind am Ende zusammengekommen, freute sich der erste Vorsitzende der Bürgerhilfe  Sven Schreieck.

Auch Veranstaltungsleiter Reinhard Hoffmann zeigte sich vom Ergebnis der Veranstaltung erfreut. „Für das zweite Mal war die Beteiligung aus den Vereinen recht ordentlich. Aber natürlich möchten wir bei der dritten Auflage des Ortsstaffellaufes noch mehr Menschen für diese einmalige Veranstaltung begeistern“.                                                                        Reho

 

Verfasst von r.hoffmann am 20 Jul 2015
Powered by CuteNews
Bundesfreiwilligendienst