Neuigkeiten

Leichtathletik

Badische Mannschaftsmeisterschaften

Mit der drittbesten Vorleistung gingen die Mädchen an den Start, und konnten diese nach einem Wettkampf mit Höhen und Tiefen verteidigen. Mit an diesem Erfolg beteiligt waren Sarah Schlusche, Laura Horvat, und Vanessa Weiß. Emily Nikolay konnte wegen Krankheit leider nicht antreten. Den Anfang machte der 80 Meter Hürdensprint, wo Sarah Schlusche am Ende der Saison in feinen 14,66 Sekunden fast an ihre diesjährige Bestzeit heran lief. Auch im Kugelstoßen flog die 3 Kilogramm schwere Kugel nochmals auf gute 7,85 Meter. Mit einer neuen Bestweite klappte es für Sarah dann im Speerwerfen. Auf gute 26.67 Meter flog das 500 Gramm schwere Gerät an diesem Tag. Eine neue Bestweite im Speerwerfen hatte auch Vanessa Weiß im Visier. Allerdings wollte das 500 Gramm nicht so recht fliegen. Der weiteste Versuch flog aber trotzdem auf ordentliche 27,96 Meter. So muss der erste 30 Meter Wurf auf das kommende Jahr verschoben werden. Im Kugelstoßen dagegen klappte es mit der neuen Bestweite. Auf starke 8,56 Meter beförderte Vanessa die drei Kilogramm schwere Eisenkugel. Laura Horvat wurde im 100 Meter Sprint eingesetzt, wo sie mit 14,10 Sekunden ebenfalls nur knapp über ihrer Bestzeit blieb. Die U16 Jungs lieferten an diesem Tag einen sehr starken Wettkampf ab, der leider nur mit der Blechmedaile, sprich dem vierten Platz belohnt wurde. Mit zu dem Team, gehörten Lukas Braun und Jan Deckert. Beide wurden im Kugelstoßen eingesetzt und könnten hier ihre Bestweiten gehörig steigern. Nur knapp unter der 12 Meter Marke blieb Jan, der mit 11,92 Meter ab er eine tolle neue Bestweite aufstellte. Auch Lukas Braun durfte mit 10,11 Meter seinen ersten Stoß mit der vier Kilogramm schweren Kugel über die 10 Meter Marke feiern. Jan wurde noch im 100 Meter Sprint eingesetzt, und lief trotz Gegenwind mit 12,13 Sekunden nochmals Bestzeit. Dem wollte Lukas natürlich nicht nachstehen und sprang seine zweite Bestweite des Tages mit 5,48 Meter im Weitsprung. Anschließend liefen die vier Jungs noch die zweitbeste Staffelzeit und wurden knapp geschlagen Vierte.

Verfasst von r.hoffmann am 05 Oct 2015
Powered by CuteNews
Bundesfreiwilligendienst