Neuigkeiten

Alle Abteilungen auf einen Blick

>> nur Neuigkeiten des Hauptvereins anzeigen
Maike Deckert erkämpft Bronzeplatz bei Badischen Meisterschaften
Gesamtverein, Leichtathletik - 1.Oktober 2017

Maike Deckert erkämpft sich Bronzemedaille im Diskuswerfen die diesjährigen Meisterschaften für den badischen Landesteil fanden in diesem Jahr im schönen Kinzigtal statt. Die Verantwortlichen aus Zell am Harmersbach veranstalteten diese Meisterschaft mit viel Liebe zum Detail. Für diese Meisterschaft hatte sich Maike Deckert im Kugelstoßen und Diskuswerfen qualifiziert. Mit der drittbesten Weite im Kugelstoßen gemeldet, wollte sich Maike in dieser Disziplin die ersehnte Medaille holen. Der Wettkampf begann nach verhaltenem Auftakt auch recht erfolgversprechend. Im zweiten Durchgang stieß Maike die 3 Kilogramm schwere Kugel auf 9,42 Meter. Im sechsten Versuch flog das Wettkampfgerät dann nochmals auf 9,44 Meter. Leider ein paar Zentimeter zu wenig, so dass am Ende der etwas undankbare vierte Platz heraussprang. Kurz darauf gingen fast die gleichen Mädchen in den Wurfring. Mit siebzehn Starterinnen war ein ungewöhnlich starkes Feld am Start. Gleich im ersten Durchgang flog die Diskusscheibe auf die neue persönliche Bestweite von 24,65 Meter. Nur zwei Konkurrentinnen warfen weiter, so das für Maike der unerwartete Bronzeplatz gewann.

Abteilung: Gesamtverein, Leichtathletik | geschrieben von r.hoffmann | 0 Kommentare
Mannschafts Kreismeisterschaften in Schönau/Odenwald
Gesamtverein, Leichtathletik - 1.Oktober 2017

Sophie, Hanna, Philip und Lea Kreismeister mit der Mannschaft Bei den Mannschaftsmeisterschaften des Rhein-Neckar-Kreises in Schönau/Odenwald waren die Mannschaften der LG Kurpfalz äußerst erfolgreich. Gleich vier Mannschaftstitel gingen an die Gemeinschaft. So gewannen die männliche U16 in der Gruppe drei den Mannschaftstitel. In der Klasse weibliche U16 unterstützten Maike Deckert und Sarah Schleger die Mannschaft. Ganz zufrieden waren die Mädchen nicht, denn mit 9,39 Meter im Kugelstoßen und 19,47 Meter im Speerwerfen waren die diesjährigen Bestweiten von Maike doch etwas entfernt. Auch Sarah bekam an diesem Tag den Speer nicht zum Fliegen. Trotzdem gelang es mit einem tollen Teamspirit den dritten Platz zu erkämpfen. Den Mannschaftstitel holten sich die Mädchen der weiblichen U14. Hier unterstützte Lea Hoffmann die Mannschaft. Mit ihrer neuen Bestweite im Ballwerfen beförderte Sie den 200 Gramm Ball auf gute 30,5 Metern. Die männliche U14 hatte Pech mit einem verpatzten Wechsel in der Staffel, und musste so sich mit einem vierten Platz begnügen. Mit in der Mannschaft war Tim Schmidt, der sowohl im Weitsprung mit 4,14 Meter als auch im Ballwerfen mit dem 200 Gramm Ball neue Bestweiten aufstellte.

Abteilung: Gesamtverein, Leichtathletik | geschrieben von r.hoffmann | 0 Kommentare

Der 4. Ortsstaffellauf ist Geschichte Endlich hatte der Wettergott ein einsehen und der 4. Ortsstaffellauf fand in diesem Jahr unter optimalen Wetterbedingungen statt. Pünktlich um 11:15Uhr startete der Erste der dreizehn Kinder und Jugendstaffeln. Mit dabei erstmals auch zwei Staffeln der diesjährigen Konfirmanden die sichtlich großen Spaß an dem Lauf hatten. Auch bei den Erwachsenenstaffeln durften die Organisatoren des Staffellaufes mit dem Auto Service Jahnke, der Freien Wählervereinigung und zwei Privatstaffeln neue Gesichter begrüßen. Insgesamt gingen elf Staffeln an den Start. Gewonnen hat die Staffel der Familie Kraemer die ihr Laufmotto Star Walkers am Besten in Szene setzten. Ein sensationelles Ergebnis brachte der Spendenlauf zugunsten des Fördervereins der Lußhardtschule- genauer Bericht folgt. Der TBG Neulußheim bedankt sich bei allen politischen Vereinen, den sport und kulturtragenden Vereinen, Gewerbetreibenden und Privatpersonen die auch in diesem Jahr den Ortsstaffellauf zu einem bereichernden Stück Neulußheim gemacht haben.

Abteilung: | geschrieben von r.hoffmann | 0 Kommentare
2. Durchgang des LG Kurpfalz Kinder Cups
Leichtathletik - 25.Mai 2017
Der Zweite von Vier Man hätte denken können, dass der Wettkampf am 1.Mai ins Wasser fällt, wortwörtlich, aber den Spaß wollte sich keiner der Athleten nehmen lassen. Die Disziplinen waren so ähnlich wie die des letzten Wettkampfs: Ringweitwurf, Weitsprung, Sprint aus 2 unterschiedlichen Starts und zum Schluss noch einen Crosslauf über unterschiedliche Hindernisse. Dabei nicht ganz so stark vertreten, die U8 mit 3 Athleten: Elisa Caravotta, Raphael Borlinghaus und Luisa Hörner. Da es nicht ganz für eine Mannschaft reichte, schlossen sie sich für diesen Wettkampf mit der 2. Mannschaft des TSG Plankstadt zusammen. Zusammen erreichten sie starke Ergebnisse, 11 Rangpunkte insgesamt. Das Zwischenergebnis beim LG Vereinscup nach dem zweiten Wettkampf hat sich um einen Rang verbessert, sie sind jetzt auf dem 2. Rang. Vor ihnen auf dem 1. Rang der TV Schwetzingen GreenRunners. Bei der U10 lief es wieder genauso gut, und sie konnten ihren 1. Platz mit starken 5 Punkten verteidigen. Vertreten in der Mannschaft waren Marlena Schleich, Ayk Nikolay, Lucas Arnold, Vanessa Caravotta und Lisanne Martin. Die Freude war bei allen wieder groß über die Medaille. Hoffentlich geht es dann bei den nächsten Wettkämpfen genauso gut weiter. Weiter geht es dann mit der 3 Runde am 30.09.17 in Oftersheim auf dem „Jahnsportplatz“.
Abteilung: Leichtathletik | geschrieben von r.hoffmann | 0 Kommentare
Hannah Brenner Vizemeisterin über 2000 Meter Die erste Freiluftwettkampf des neuen Leichtathletik Jahres sind jeweils die Kreislangstrecken Meisterschaften. Die Läufe zwischen 2000 Meter und 10000 Meter fanden in diesem Jahr in Wiesloch statt. Auch einige laufbegeisterte junge Sportler aus Altl. und Neulußheim gingen an den Start. Den Anfang machten die zehn und elfjährigen Mädchen über die fünf Runden langen 2000 Meter. Hannah Brenner und Sophie Borlinghaus gingen die ersten beiden Runden couragiert an. Zwei Runden vor Schluss konnte sich Hannah in der Spitzengruppe festsetzten. Den Schlusspurt der älteren konnte sie dann nicht mehr ganz mitgehen und wurde in sehr guten 8:26,20 Minuten Vizemeisterin bei den zehnjährigen. Sophie Borlinghaus lief als Vierte ebenfalls gute 9:12,66 Minuten. Auch bei den zehnjährigen Jungs ging mit Ayk Nikolay ein hoffnungsvolles Nachwuchstalent an den Start. Auch die Jungs liefen die fünf Runden des 2000 Meter Laufes unter die Schuhe. Ayk lief ein feines couragiertes Rennen und lief in sehr guten 8:25,20 Minuten auf einen tollen fünften Platz. Ältester Altlußheimer Starter an diesem Tag war Tim Schmidt bei den dreizehnjährigen. Nicht ganz in Top Form lief Tim jedoch Bestzeit über die 2000 Meter. In feinen 8:00,20 Minuten wurde er guter Fünfter.
Abteilung: Leichtathletik | geschrieben von r.hoffmann | 0 Kommentare

<< Previous 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 13 ... 15 ... 17 ... 19 ... 21 ... 23 Next >>

Powered by CuteNews
Bundesfreiwilligendienst