Neuigkeiten

Alle Abteilungen auf einen Blick

>> nur Neuigkeiten des Hauptvereins anzeigen
Hallensportfest Walldorf
Leichtathletik - 4.Februar 2018

Leichtathleten eröffnen neue Saison Traditionell ist das bekannte Hallensportfest der SG Astoria Walldorf der erste Hallenwettkampf in der neuen Leichtathletik Saison. Auch in diesem Jahr fanden zahlreiche Sportler aus dem Rhein-Neckar-Kreis - und darüber hinaus den Weg in die schöne Walldorfer Sporthalle. Auf dem Zeitplan standen Wettkämpfe über die 30 Meter Flachsprint, über die gleich Sprintdistanz, allerding über Hürden, Hoch und Weitsprung sowie für die älteren Jahrgänge das Kugelstoßen. Auch die Leichtathleten aus Alt und Neulußheim nutzten diesen Wettkampf zur Standortbestimmung auf dem Weg zur wichtigen Freiluft Saison.

Abteilung: Leichtathletik | geschrieben von r.hoffmann |
Rhein-Neckar-Kreis Waldlauf Meisterschaften
Leichtathletik - 11.Dezember 2017

Läufer siegen beim Crosslauf am Sankt Leoner See Die diesjährigen Rhein-Neckar Kreis Waldlaufmeisterschaften wurden vom Ausrichte TV Rot kurzerhand auf die Liegewiese des Sankt Leoner See´s verlegt. Auf dem leicht welligem Untergrund und guten äußeren Bedingungen gingen auch drei Leichtathleten aus Alt-und Neulußeim an den Start. Und lieferten ein sensationell gutes Mannschaftsergebnis ab.

 

Abteilung: Leichtathletik | geschrieben von r.hoffmann |
Badische Mannschafts Meisterschaften
Leichtathletik - 11.Dezember 2017

U12 Teams holen Bronzeplätze bei den Badischen Mannschaftsmeisterschaften Mussten die Nordbadischen Vereine im vergangenen Jahr zu diesem Wettkampf bis nach Konstanz anreisen - hatten sie es in diesem Jahr besser getroffen. In der Nähe von Karlsruhe, in Karlsbad-Langensteinbach fanden in diesem Jahr diese für die Jahrgänge 2007 bis 2002 letzten wichtigen Wettkampf statt. Bei nahezu optimalem Wetter und einer sehr guten Sportanlage passte an diesem Wochenende auch alles zusammen, um ein herrliche buntes und spannendes Leichtathletik Fest zu feiern.

Abteilung: Leichtathletik | geschrieben von r.hoffmann |
Maike Deckert erkämpft Bronzeplatz bei Badischen Meisterschaften
Gesamtverein, Leichtathletik - 1.Oktober 2017

Maike Deckert erkämpft sich Bronzemedaille im Diskuswerfen die diesjährigen Meisterschaften für den badischen Landesteil fanden in diesem Jahr im schönen Kinzigtal statt. Die Verantwortlichen aus Zell am Harmersbach veranstalteten diese Meisterschaft mit viel Liebe zum Detail. Für diese Meisterschaft hatte sich Maike Deckert im Kugelstoßen und Diskuswerfen qualifiziert. Mit der drittbesten Weite im Kugelstoßen gemeldet, wollte sich Maike in dieser Disziplin die ersehnte Medaille holen. Der Wettkampf begann nach verhaltenem Auftakt auch recht erfolgversprechend. Im zweiten Durchgang stieß Maike die 3 Kilogramm schwere Kugel auf 9,42 Meter. Im sechsten Versuch flog das Wettkampfgerät dann nochmals auf 9,44 Meter. Leider ein paar Zentimeter zu wenig, so dass am Ende der etwas undankbare vierte Platz heraussprang. Kurz darauf gingen fast die gleichen Mädchen in den Wurfring. Mit siebzehn Starterinnen war ein ungewöhnlich starkes Feld am Start. Gleich im ersten Durchgang flog die Diskusscheibe auf die neue persönliche Bestweite von 24,65 Meter. Nur zwei Konkurrentinnen warfen weiter, so das für Maike der unerwartete Bronzeplatz gewann.

Abteilung: Gesamtverein, Leichtathletik | geschrieben von r.hoffmann |
Mannschafts Kreismeisterschaften in Schönau/Odenwald
Gesamtverein, Leichtathletik - 1.Oktober 2017

Sophie, Hanna, Philip und Lea Kreismeister mit der Mannschaft Bei den Mannschaftsmeisterschaften des Rhein-Neckar-Kreises in Schönau/Odenwald waren die Mannschaften der LG Kurpfalz äußerst erfolgreich. Gleich vier Mannschaftstitel gingen an die Gemeinschaft. So gewannen die männliche U16 in der Gruppe drei den Mannschaftstitel. In der Klasse weibliche U16 unterstützten Maike Deckert und Sarah Schleger die Mannschaft. Ganz zufrieden waren die Mädchen nicht, denn mit 9,39 Meter im Kugelstoßen und 19,47 Meter im Speerwerfen waren die diesjährigen Bestweiten von Maike doch etwas entfernt. Auch Sarah bekam an diesem Tag den Speer nicht zum Fliegen. Trotzdem gelang es mit einem tollen Teamspirit den dritten Platz zu erkämpfen. Den Mannschaftstitel holten sich die Mädchen der weiblichen U14. Hier unterstützte Lea Hoffmann die Mannschaft. Mit ihrer neuen Bestweite im Ballwerfen beförderte Sie den 200 Gramm Ball auf gute 30,5 Metern. Die männliche U14 hatte Pech mit einem verpatzten Wechsel in der Staffel, und musste so sich mit einem vierten Platz begnügen. Mit in der Mannschaft war Tim Schmidt, der sowohl im Weitsprung mit 4,14 Meter als auch im Ballwerfen mit dem 200 Gramm Ball neue Bestweiten aufstellte.

Abteilung: Gesamtverein, Leichtathletik | geschrieben von r.hoffmann |

<< Previous 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... 14 ... 16 ... 18 ... 20 ... 22 ... 24 ... Next >>

Powered by CuteNews
Bundesfreiwilligendienst