Neuigkeiten

Beitragsarchiv des TBG Neulussheim

>> nur archivierte Neuigkeiten des Hauptvereins anzeigen
Rhythmische Sportgymnastik icon
8.Neulußheimer Pokalwettkampf
16. Juli 2014

Am Wochenende fand die 8.Auflage des Neulußheimer Pokalwettkampfes in der Rhythmischen Gymnastik statt. Neben Vereinen aus verschiedenen Bundesländern nahm erstmalig auch ein Verein aus den Niederlanden teil. In der voll besetzten Hardthalle wurden die rund 90 teilnehmenden Gymnastinnen mit viel Applaus unterstützt. Für den gastgebenden TBG Neulußheim gingen insgesamt 16 Mädchen an den Start.

Die jüngste TBG-Gymnastin Mina Shamil startete in der Kinderleistungsklasse 6 Jahre. Ihre Übung Ohne Handgerät turnte sie ohne eine Spur von Lampenfieber und zeigte eine für ihr Alter sehr saubere Ausführung der Schwierigkeiten. Belohnt wurde sie mit dem 2.Platz und einem Silberpokal.

In der KLK 8 Kategorie A mit zwei Kürübungen dominierten die Mädchen der TBG Neulußheim und konnten das gesamte Siegerpodest belegen. Den Siegerpokal bekam Charleen Laier, Silber gewann Sofia Kurilenko und Bronze ging an Samira Salzseiler. In der Kategorie B der KLK 8 wurde eine Übung Ohne Handgerät geturnt. Hier setzte sich Vivien Ebel von der TBG gegen den Rest der Konkurrenz durch und wurde Siegerin.

Die Kategorie A der Kinderleistungsklasse 9 Jahre turnte eine Übung Ohne Handgerät und eine mit Gerät nach Wahl. Aleyna Yavuzer zeigte eine fehlerlose erste Übung Ohne Handgerät, in der zweiten Übung mit dem Ball unterlief ihr jedoch ein Geräteverlust. Dennoch durfte sie den Pokal der Zweitplatzierten entgegen nehmen. In der KLK 9 Kategorie B war eine Übung Ohne Handgerät gefordert. Hier konnten sich die Neulußheimerinnen wiederum ganz vorne platzieren. Den Siegerpokal gewann Julia Seldenreich, gefolgt von Jennifer Brauer auf dem Silberrang; Jessica Karwat wurde sechste.

In der Schülerwettkampfklasse 11 Jahre startete Dalia Shamil, die sich nach ihren beiden Übungen (Ohne Handgerät und Reifen)über den Bronze-Pokal freuen durfte. In der Schülerwettkampfklasse 12 Jahre wurde Malissa Kupceric ebenfalls mit dem Pokal der Drittplatzierten belohnt; Jasmin Karwat belegte hier Rang 6.

In den Schülerleistungsklassen 10, 11 und 12 Jahre bewiesen die TBG-Gymnastinnen wieder einmal, dass sie auf einem sehr hohen Leistungsniveau turnen. In der Schülerleistungsklasse 10 Jahre siegte Alina Kurilenko mit zwei nahezu perfekten Darbietungen, gefolgt von Alexandra Treuer auf dem 2.Platz. In der Schülerleistungsklasse 11 Jahre ging der Siegerpokal ebenfalls an Neulußheim, nämlich an Danna Seldenreich, die einen erneuten Leistungszuwachs bewies. In der Schülerleistungsklasse 12 Jahre war Anna Podgorny, Bundeskadermitglied des Deutschen Turnerbundes, mit ihren zwei Übungen Ohne Handgerät und mit dem Ball nicht zu schlagen. Sie freute sich über den goldenen Pokal, den sie mit großem Punkteabstand gewann.

 

Abteilung: Rhythmische Sportgymnastik | geschrieben von e.batke | 0 Kommentare
Kommentar hinzufügen:
Name:

E-mail:
(optional)

Content Management Powered by CuteNews
Bundesfreiwilligendienst