Neuigkeiten

Beitragsarchiv des TBG Neulussheim

>> nur archivierte Neuigkeiten des Hauptvereins anzeigen
Rhythmische Sportgymnastik icon
Badische Nachwuchsmeisterschaften
27. Juli 2014

4x Gold bei Badische Meisterschaften

Alle TBG-Gymnastinnen qualifiziert für Baden-Württembergische Meisterschaften

 

Am Wochenende fanden die Badischen Nachwuchsmeisterschaften in der Rhythmischen Gymnastik im badischen Laufenburg an der Schweizer Grenze statt. Für den TBG Neulußheim reiste eine Delegation von zwei Gruppen und sieben Einzelgymnastinnen an.

In der Kinderleistungsklasse 8 Jahre gingen vier TBG-Mädchen an den Start und ließen der Konkurrenz kaum eine Chance. Es wurde eine Übung Ohne Handgerät und eine Übung mit Seil oder Ball gefordert. Charleen Laier konnte mit ihren beiden Übungen das Kampfgericht überzeugen und wurde mit der Goldmedaille belohnt. Sofia Kurilenko zeigte einen deutlichen Leistungszuwachs und gewann Silber. Auf Platz 4 kam überraschend Vivien Ebel, die erst vor wenigen Monaten mit dem Training in der Rhythmischen Gymnastik begonnen hat. Samira Salzseiler belegte gleich dahinter Platz 5. Da sich die ersten fünf Platzierten weiter qualifizieren, dürfen alle vier Mädchen der TBG nächste Woche bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften starten.

In der Kinderleistungsklasse 9 Jahre zeigte Aleyna Yavuzer drei Übungen Ohne Handgerät, mit dem Seil und mit dem Ball. Sie turnte einen guten Wettkampf ohne Geräteverluste und konnte wie schon im Vorjahr die Bronzemedaille erringen. Mit dieser Platzierung sicherte sie sich die Qualifikation für die folgende Woche.

Auch in der Kinderwettkampfklasse 9 Jahre konnten die drei Gymnastinnen der TBG Neulußheim erneut die Konkurrenz auf die Plätze verweisen. Mit zwei fehlerlosen Übungen gewann Jennifer Brauer den Titel der Badischen Meisterin. Julia Seldenreich erturnte sich den Titel der Vizemeisterin.

Jessica Karwat, die dritte im Bunde, überraschte bei ihrer ersten Meisterschaft mit dem vierten Platz.

Auch diese drei Mädchen schafften die Qualifikation zu den Baden-Württembergischen Meisterschaften.

Bei den Gruppenwettbewerben dominierten die Neulußheimerinnen unbestritten. In der Gruppe Kinderklasse 6-8 Jahre präsentierten die vier Mädchen Charleen Laier, Sofia Kurilenko, Vivien Ebel und Mina Shamil eine Choreographie zu Anatevka´s „Fiddler on the Roof“ mit nahezu perfekter Ausführung und Syncronität. Strahlend nahmen sie die Goldmedaille entgegen. Bei den Gruppen 8-10 Jahre wurde eine Komposition mit drei Bällen vorgeschrieben. In der TBG-Gruppe turnten Alina Kurilenko, Katharina Podgorny, Alexandra Treuer, Aleyna Yavuzer und Jennifer Brauer zu einem Remix von ABBA. Mit deutlichem Punkteabstand wurde die Gruppe Badischer Meister. Beide Gruppen haben sich ebenfalls für die Baden-Württembergischen Meisterschaften am kommenden Samstag qualifiziert.

 

Abteilung: Rhythmische Sportgymnastik | geschrieben von e.batke | 0 Kommentare
Kommentar hinzufügen:
Name:

E-mail:
(optional)

Content Management Powered by CuteNews
Bundesfreiwilligendienst